Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Vorstandssitzung des Deutschen Esperanto-Bundes

Blieskastel. red

Das die "Welthilfssprache" Esperanto fördernde Becker-Meisenberger-Institut im "Alten Hangarten" in Blieskastel richtet an diesem Wochenende eine Vorstandssitzung des Deutschen Esperanto-Bundes aus. Im vergangenen Dezember hatte der neue Präsident Sebastian Kirf auf Einladung von Oliver Walz, dem Direktor des Becker-Meisberger-Instituts, Blieskastel besucht. Auf dem Plan steht auch eine Besichtigungstour durch die Barockstadt. Das Veranstaltungsprogramm des Institutes beginnt wieder am 13. März.