| 00:00 Uhr

Vorstandssitzung des Deutschen Esperanto-Bundes

Blieskastel. Das die "Welthilfssprache" Esperanto fördernde Becker-Meisenberger-Institut im "Alten Hangarten" in Blieskastel richtet an diesem Wochenende eine Vorstandssitzung des Deutschen Esperanto-Bundes aus. Im vergangenen Dezember hatte der neue Präsident Sebastian Kirf auf Einladung von Oliver Walz, dem Direktor des Becker-Meisberger-Instituts, Blieskastel besucht. red

Auf dem Plan steht auch eine Besichtigungstour durch die Barockstadt. Das Veranstaltungsprogramm des Institutes beginnt wieder am 13. März.