| 20:48 Uhr

Sommerfest mit Landschaftserlebnislauf voller Erfolg

Arno Ripperger, Arno Gebhardt, Julia Mauß, Matthias Segner und Hilde Krebs (von rechts) bei der Scheckübergabe. Foto: Hans Hurth
Arno Ripperger, Arno Gebhardt, Julia Mauß, Matthias Segner und Hilde Krebs (von rechts) bei der Scheckübergabe. Foto: Hans Hurth FOTO: Hans Hurth
Niederwürzbach. Hans Hurth

Anstatt des Weiherfestes feierten die Niederwürzbacher zwei Tage lang ein Sommerfest unter dem Motto "Musik trifft Sport". Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr hatten der TVN-Handball, der Musikverein und der Tennisclub auf dessen Gelände das zweite Fest auf die Beine gestellt. Ortsvorsteherin Petra Linz war neben den Chef-Organisatoren Arno Gebhardt (TVN), Arno Ripperger (TC) und Hans-Jürgen Geiger (MV) stark in die Vorbereitung mit eingebunden, 100 Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Bei der Fete machte die 21. Rallye Saar-Ost samstags am Festplatz Station und sonntags fanden sich 200 Teilnehmer zum ersten geführten Landschaftserlebnislauf rund um den Würzbacher Weiher ein. Prominente Läufer waren Europaminister Stephan Toscani , Handball-Weltmeister Christian Schwarzer sowie Sternekoch Cliff Hämmerle . "Das komplette Läufer-Startgeld in Höhe von 400 Euro geben wir an die Grundschule Würzbacher Weiher weiter", sagte Arno Gebhardt bei der Scheck-Übergabe an Schulleiter Matthias Segner, der sich mit den Kindern darüber freute.