| 19:47 Uhr

Quad-Fahrer spenden 1000 Euro

Mit den Kindern nahm Kita-Leiterin Nicole Berger (links vom Scheck) die stolze Spende entgegen. Foto: Hans Hurth
Mit den Kindern nahm Kita-Leiterin Nicole Berger (links vom Scheck) die stolze Spende entgegen. Foto: Hans Hurth FOTO: Hans Hurth
Niederwürzbach. Vor ihrem Erntedank-Gottesdienst mit Pfarrer Erik Klein in der katholischen Kita St. Hubertus gab es für die Jüngsten und Kita-Leiterin Nicole Berger eine freudige Überraschung: 13 Quad-Fahrer des Quad-Power-Saar-Clubs fuhren am Spielplatz in der Würzbachhallenstraße vor und überreichten Nicole Berger einen Scheck in Höhe von 1000 Euro . "Dies ist der Erlös einer Tombola anlässlich unseres Treff-Wochenendes im Juli in Würzbach", betonte Vorsitzender Mike Scholly. "Mit unseren Quads und ihren Motorengeräuschen sind wir bei einigen in der Bevölkerung wohl nicht so gut angesehen. Da wollten wir etwas zurückgeben und als Herzensangelegenheit die 1000 Euro überreichen", so Scholly. Seit 2008 gebe es den Quad-Power-Saar mit seinen 100 Mitgliedern, Niederwürzbach und die Lettkaul werde bei den Ausfahrten am Wochenende gerne angesteuert. Ortsvorsteherin Petra Linz durfte als passionierte Roller-Fahrerin Probe sitzen, sie versprach für das nächste Quad-Treffen im kommenden Jahr die Unterstützung des Ortsrates. Wie Nicole Berger unserer Zeitung mitteilte, werde der stolze Betrag zur naturnahen Umgestaltung des Kita- Außengeländes Verwendung finden. Dazu habe Helmut Wolf vom städtischen Fachdienst Forst bereits seine Hilfe zugesagt. Hans Hurth



Das könnte Sie auch interessieren