| 21:14 Uhr

Blieskastel
Mit dem Nachtwächter nach Rundgang schmausen

Blieskastel. Bereits seit einigen Jahren dreht der Blieskasteler Nachtwächter Marti Voit in den Wintermonaten seine Runden durch die Altstadt. Viele Besucher durften bereits seinen Geschichten und Anekdoten lauschen und ihn bei Kerzenschein durch die Stadt begleiten. red

Bereits seit einigen Jahren dreht der Blieskasteler Nachtwächter Marti Voit in den Wintermonaten seine Runden durch die Altstadt. Viele Besucher durften bereits seinen Geschichten und Anekdoten lauschen und ihn bei Kerzenschein durch die Stadt begleiten.


Am Mittwoch, 7. März, um 18 Uhr wird wieder ein Nachtwächterschmaus in Blieskastel stattfinden. Nach dem Rundgang mit dem Nachtwächter erwartet die Besucher dabei ein gemütliches Beisammensein in der Pilgerrast Blieskastel. Dort können die Teilnehmer eine Suppe, eine echte Pot d’oille, in Anlehnung an eine alte barocke Rezeptur genießen. Zu diesem Gericht wird Pilgerbrot gereicht. Die Teilnahme am Nachtwächterschmaus kostet 11,50 Euro pro Person.

Eine Anmeldung ist bis zum 28. Februar erforderlich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen nimmt die Tourist Info der Stadt Blieskastel, Luitpoldplatz 5, 66440 Blieskastel, Tel. (0 68 42) 926 13 14 entgegen. Treffpunkt für die Veranstaltung ist der Paradeplatz.