| 19:30 Uhr

MGV Liederkranz feiert seine Werzbacher Kerb

Niederwürzbach. . Am 4. September, dem ersten Sonntag im September, wird die Werzbacher Kerb, eine jahrzehntelange Tradition des MGV Liederkranz Niederwürzbach gefeiert. Austragungsort ist wie in den letzten Jahren wieder am Haus der Musik, am alten Bürgermeisteramt. Der Sonntag beginnt mit dem Frühschoppen ab 10 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Liederkranz unter anderem mit "Owegelede" und Rollbraten mit selbst gemachtem Kartoffelsalat. Zum Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen und für die musikalische Unterhaltung sorgt Bruni Esleben auf ihrem Akkordeon. red

. Am 4. September, dem ersten Sonntag im September, wird die Werzbacher Kerb, eine jahrzehntelange Tradition des MGV Liederkranz Niederwürzbach gefeiert. Austragungsort ist wie in den letzten Jahren wieder am Haus der Musik, am alten Bürgermeisteramt. Der Sonntag beginnt mit dem Frühschoppen ab 10 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Liederkranz unter anderem mit "Owegelede" und Rollbraten mit selbst gemachtem Kartoffelsalat. Zum Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen und für die musikalische Unterhaltung sorgt Bruni Esleben auf ihrem Akkordeon.


Auch der Montag, 5. September, ist ab 10 Uhr dem gemütlichen Beisammensein gewidmet. Ab 18 Uhr sorgt das Akkordeon-Orchester im Rahmen einer öffentlichen Probe für musikalische Unterhaltung bei der auch die Sängerinnen und Sänger des Liederkranz unter der Leitung von Dieter Schnepp ihr Bestes geben werden.