Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:24 Uhr

Bierbach
Lebendiger Adventskalender in Bierbach

Bierbach. red

) 2016 gab es zum ersten Mal den von Familie Rottländer durchgeführten lebendigen Adventskalender in Bierbach. Auch in diesem Jahr haben sich einige Familien aus Bierbach zusammengeschlossen, um diese Erfolgsgeschichte neu aufzulegen. Noch bis zum 24. Dezember öffnet sich jeden Tag ein Adventsfenster in Bierbach. Auch die Kita St. Pirminius findet diese Zusammentreffen eine nachahmenswerte Idee und wird in diesem Jahr Interessierte willkommen heißen und den Advent mit Geschichten, Liedern, Kerzenschimmer und Plätzchen zu feiern. Lebendig wird der Advent am Freitag, 15. Dezember, 17 Uhr, an und in der Kita. Am 3. Adventssonntag, 17. Dezember, um 9 Uhr wird der Gottesdienst in der Pfarrkirche Herz Jesu musikalisch besonders bereichert. Rainer Satzky, ein in Bierbach beheimateter, weithin bekannter Musiker, wird den Gottesdienst mit der Panflöte mitgestalten. Untermalt werden seine besinnlichen Vorträge am Keyboard von Michael Dupré, der schon über 30 Jahre mit ihm musiziert.