| 20:10 Uhr

Lautzkirchen/Ensheim
Klangschalen-Kurs und Nikolaus-Training

Lautzkirchen/Ensheim. Zu einem weiteren „Klangschalenworkshop mit Meditation” lädt die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) für Samstag, 10. November, von 16 bis 18 Uhr in die Praxis für Entspannungspädagogik in Lautzkirchen, Schillerstraße 11, ein. red

Durch Klangschalenmeditation lassen sich Verspannungen lösen. Der harmonische Klang beruhigt Gemüt und Nervensystem. Dadurch wird schnell eine tiefe Entspannung erreicht, in der das Loslassen von Problemen, Verfestigungen und Verspannungen sowie Blockaden geschieht. Bei dem Workshop werden die Teilnehmenden unter Anleitung von Entspannungspädagogin Gabriele Schwartz selbst Erfahrungen mit der Klangschale machen. Anschließend wird die Referentin eine Klangmeditation anbieten, und es besteht die Gelegenheit zum Austausch. Es wird gebeten bequeme Kleidung zu tragen und eine Decke mitzubringen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung unter Tel. (06842) 537 054 oder E-Mail: gabriele.schwartz@bleibgelassen.de.


Die KEB lädt für Samstag, 10. November, von 10 bis 12 Uhr zum Workshop „Eine schöne Bescherung – Bischof Nikolaus spielen, und was so einen Auftritt richtig gut werden lässt!“ ins Ensheimer Pfarrhaus, Kirchenstraße 4 ein. Die Leitung hat Pfarrer Stephan Meßner. Am Vorabend des 6. Dezember kommt der Bischof Nikolaus, um die Kinder zu beschenken. Der schöne Brauch, der sich bis heute erhalten hat, lässt viele Kinderaugen glänzen. Wer selbst schon einmal in die Rolle des Bischof Nikolaus geschlüpft ist oder es in diesem Jahr vorhat, ist bei diesem Workshop genau richtig. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten Tipps zur Kleidung, dem Aussehen und dem kindgerechten Auftreten. Ebenso Materialien, die man verwenden kann sowie eine Anleitung, um das das goldene Buch selbst zu basteln, aus dem dann vorgelesen wird.

Anmeldung bei der KEB, Tel. (0 68 94) 9 63 05 16 oder Mail: kebsaarpfalz@aol.com.