| 20:59 Uhr

Straßensperrung
Kanalarbeiten in der Von-der-Leyen-Straße

Blieskastel. Die Von-der Leyen-Straße in Blieskastel wird zwischen Montag, 27. August, und Freitag, 31. August, für den Verkehr gesperrt. Wie das Abwasserwerk der Stadt Blieskastel mitteilt, muss der Straßenkanal in der Von-der-Leyen-Straße gewartet und gereinigt werden. red

Demnach wird die Straße für drei bis fünf Tage gesperrt.


Der Arbeitsbereich erstreckt sich vom Luitpoldplatz bis zum Busbahnhof und hinüber zur Villa Hauck. Demnach wird die Straße bereichsweise voll gesperrt. Für Notfälle und Ähnliches kann von beiden Seiten der Sperrung immer bis zum direkten Arbeitsbereich herangefahren werden. Die Sperrfläche erstreckt sich stets über die gesamte Fahrbahnbreite auf einer Länge von etwa 30 bis 80 Metern. Welche Zeit die Sperrungen jeweils andauern, ist nach Angaben der Stadtverwaltung abhängig von Art und Menge der Verschmutzungen im Kanal.

Während der Reinigungsarbeiten wird es vermehrt zu Geruchsbelästigungen kommen. Ziel der Maßnahme ist es unter anderem auch, bestehende Geruchsbelästigungen auf absehbare Zeit zu verringern und die Leistungsfähigkeit der Kanäle zu erhalten. Bei den Spülvorgängen ist in den angrenzenden Gebäuden mit Rückstau zu rechnen. Die Abwasserwerke bitten bestehende Rückstau-Sicherungen auf Funktion zu prüfen und gegebenenfalls erforderliche Rückstausicherungen nachzurüsten oder anderweitig Vorsorge zu treffen, dass Schäden durch Rückstau vermieden werden.



Die Abwasserwerke teilen mit, bemüht zu sein, die Unannehmlichkeiten so gering wie irgend möglich zu halten, jedoch würden sich die Arbeiten nicht ohne Einschränkungen durchführen lassen.