| 00:00 Uhr

Großer Sachschaden bei Verkehrsunfall

Webenheim. Über 20 000 Euro Sachschaden entstand gestern gegen 14.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 423 zwischen Webenheim und Einöd. Wie die Polizei berichtet, kam es wegen eines abbiegenden Traktors zur Verzögerung im fließenden Verkehr bis zum Stillstand nachfolgender Fahrzeuge. Der Fahrer eines aufrückenden Pkw erkannte die Situation zu spät und fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf ein haltendes Auto auf, das auf ein weiteres Fahrzeug geschoben wurde. Dabei wurde ein Beifahrer leicht verletzt. red

Über 20 000 Euro Sachschaden entstand gestern gegen 14.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 423 zwischen Webenheim und Einöd. Wie die Polizei berichtet, kam es wegen eines abbiegenden Traktors zur Verzögerung im fließenden Verkehr bis zum Stillstand nachfolgender Fahrzeuge. Der Fahrer eines aufrückenden Pkw erkannte die Situation zu spät und fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf ein haltendes Auto auf, das auf ein weiteres Fahrzeug geschoben wurde. Dabei wurde ein Beifahrer leicht verletzt.