| 20:48 Uhr

Blickweiler
Feuerwehr befreit Frau nach Unfall aus ihrem Auto

Ungebremst gegen einen Treppenaufgang: In Blickweiler ereignete sich am Montag ein schwerer Unfall – aus bislang ungeklärten Gründen.
Ungebremst gegen einen Treppenaufgang: In Blickweiler ereignete sich am Montag ein schwerer Unfall – aus bislang ungeklärten Gründen. FOTO: dpa / Friso Gentsch
Blickweiler. Zu einem Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften kam es am Montag auf der Blieskasteler Straße in Blickweiler. Von Tobias Fuchs

Kurz nach 16 Uhr fuhr eine 55-Jährige mit ihrem Auto ungebremst gegen den Treppenaufgang eines Hauses. Die Gründe sind bislang ungeklärt.


Die in Frankreich lebende Deutsche wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die angerückten Feuerwehrleute aus Blickweiler und Blieskastel mussten die Fahrerin aus ihrem Wagen befreien. Sie war ansprechbar und bei Bewusstsein, stand nach dem Unfall jedoch unter Schock.

Rettungshubschrauber im Einsatz



Um die Frau ins Krankenhaus zu bringen, kam der Rettungshubschrauber Christoph 16 zur Hilfe. Nach dem bisherigen Kenntnisstand der Polizeiinspektion Blieskastel erlitt sie wohl keine schwerwiegenden Verletzungen.