Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:38 Uhr

Ehrenamtliche Lotsen für das Projekt „mobisaar“ gesucht

Blieskastel. Im Zuge des Demographie-Paktes beteiligt sich der Saarpfalz-Kreis an verschiedenen Projekten, um den demographischen Wandel aktiv zu gestalten. Die Kooperation mit dem Projekt "mobisaar" ist ein weiterer wichtiger Schritt auf diesem Weg. Gerade wenn es um Bewegung im Alltag, wie den Besuch beim Arzt, Friseur oder das Erledigen von Einkäufen geht, sind immer mehr Menschen auf Unterstützung im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) angewiesen. Hier setzt das Projekt "mobisaar" an, das einen kostenlosen Lotsen-Begleitservice bietet, wie die Verwaltung mitteilt. red

Alle, die als ehrenamtliche Lotsen tätig werden wollen oder die sich Begleitung und Unterstützung im ÖPNV wünschen, sind zu einer Informations-Veranstaltung eingeladen. Sie findet am heutigen Mittwoch, 24. August, von 18 bis 19.30 Uhr im Foyer der Bliesgau-Festhalle, Von-der-Leyen-Straße 2 in Blieskastel .