| 00:00 Uhr

Diebe steigen in ein Wohnhaus in Brenschelbach ein

Brenschelbach. Einmal blieb es beim Versuch, einmal gelang die böse Tat: Die Polizei geht davon aus, dass es einen Tatzusammenhang zwischen zwei Delikten in Brenschelbach gibt. Michael Beer

Demnach sind Unbekannte in der Zeit zwischen vergangenem Donnerstag und Samstag in der Ormesweiler Straße in Brenschelbach in ein Haus eingebrochen. Wie die Polizei gestern erläuterte, brachen die Einbrecher eine Terrassentür des Anwesens auf und verschafften sich auf diesem Wege Zutritt. In dem Haus hielt sich während der Zeit niemand auf. Über eventuelles Diebesgut ist derzeit noch nichts bekannt.

Es könnte sich bei den Tätern um zwei etwa 25-jährige Männer gehandelt haben. Denn die versuchten am vergangenen Donnerstag gegen 20 Uhr, in derselben Straße in ein benachbartes Haus einzudringen. Dort hatten sie allerdings kein Glück. Die Hausbesitzer überraschten das Einbrecher-Duo. Die Männer flüchteten daraufhin zu Fuß in das angrenzende Wiesengelände, wie die Polizeiinspektion Blieskastel weiter mitteilt.

Hinweise an die Polizei Blieskastel zu den beiden Taten unter Telefon (0 68 42) 92 70.