| 20:23 Uhr

Klassische Musik
Charismatisches Quartett gibt Kammerkonzert in der Orangerie

Sie sind in der Blieskasteler Orangerie zu hören (von links): Anke Heyn, Daniel Bollinger, Christina Bock und Fil Liotis.
Sie sind in der Blieskasteler Orangerie zu hören (von links): Anke Heyn, Daniel Bollinger, Christina Bock und Fil Liotis. FOTO: Björn Kadenbach (2)/Daniel Fuchs/Frank Beyer
Blieskastel. Klarinettist Daniel Bollinger schart für Konzert in Blieskastel hochkarätige Musiker um sich. red

Der Verein „Begegnungen auf der Grenze“ lädt für Sonntag, 11. März, um 11 Uhr in die Orangerie in Blieskastel zu einem Kammerkonzert mit besonderem Charme ein. Zu hören sind dabei vier besondere Musiker.


Daniel Bollinger, Klarinettist aus Gersheim, derzeit Solo-Klarinettist an der Badischen Staatskapelle Karlsruhe, Mitglied mehrerer Kammermusikensembles, hat wieder einmal professionelle Musiker um sich geschart, die bei diesem Konzert ein besonderes buntes Programm darbieten. Daniel Bollinger hat bereits des Öfteren mit unterschiedlichen Kammermusikensembles in der Orangerie in den letzten Jahren Konzerte gegeben.

Christina Bock, Mezzosopran, ist seit der Spielzeit 2014/15 Ensemblemitglied der Semperoper Dresden. Zudem ist sie Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, unter anderem beim 7. Internationalen Hilde-Zadek-Gesangwettbewerbs Fil (Triantafyllos) Liotis, der griechische Pianist, ist Gewinner zahlreicher Wettbewerbe, unter anderem eines Echo-Klassik (2015) sowie Solist bei unterschiedlichsten Orchestern. Anke Heyn, Violoncello, ist seit April 2006 festes Mitglied der Sächsischen Staatskapelle Dresden und spielt in mehreren Kammermusikensembles.



Dieses Quartett wird am 11. März ein abwechslungsreiches, interessantes Programm mit Werken von Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schumann und Louis Spohr präsentieren. Gespielt werden die Werke in unterschiedlichen Besetzungen: als Quartett, aber auch im Duo und Trio.

Der Eintritt kostet zehn (ermäßigt acht) Euro, Jugendliche unter 18 Jahren zahlen sechs Euro.

Informationen und Kartenbestellungen: Hans.Bollinger@t-online.de, Vorverkauf: Tourist-Info im Haus des Bürgers, Blieskastel, Luitpoldplatz 5, Tel. (0 68 42) 9 26 13 14. Karten gibt es auch an der Tageskasse.