| 21:05 Uhr

Wetter hinderte Würzbacher CDU nicht am Feiern

Niederwürzbach. Wie in den vergangenen Jahren eröffnete der Ortsverband der CDU-Niederwürzbach mit seinem Sommerfest am Vatertag auch in diesem Jahr wieder die große Anzahl der lokalen Feste im Dorf. Leider, so die Fraktion in einer Mitteilung weiter, hätte „Petrus“ in diesem Jahr nicht mitgespielt und am Vormittag nass-kühles Herbstwetter beschert.

Wie in den vergangenen Jahren eröffnete der Ortsverband der CDU-Niederwürzbach mit seinem Sommerfest am Vatertag auch in diesem Jahr wieder die große Anzahl der lokalen Feste im Dorf. Leider, so die Fraktion in einer Mitteilung weiter, hätte „Petrus“ in diesem Jahr nicht mitgespielt und am Vormittag nass-kühles Herbstwetter beschert.


Der Dank ging an die engagierten Mitglieder und Helfer, die sich für ein Gelingen des Festes ins Zeug gelegt hatten. Nach schleppendem Beginn – wegen des Wetters – sei das Fest noch gut in Gang gekommen. Ab dem Mittag sei es schließlich trocken geblieben. Das Angebot an Speisen – allen voran die allseits beliebte Paella von Günter Becker – Spießbraten, Rostwürste vom Holzkohlengrill, Salat sowie Kaffee und Kuchen seien von Fassbier, Crémant und „Verdauungsschnäpschen“ vom heimischen Obst- und Gartenbauverein ergänzt worden.