Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:26 Uhr

Gottesdienst
Brasilianischer Bischof feiert Messe in St. Hubertus

Niederwürzbach. red

Bischof Don Reginaldo Andrietta wird an diesem Adventssamstag, 16. Dezember, um 18 Uhr gemeinsam mit der Pfarrgemeinde in der Kirche St. Hubertus in Niederwürzbach den Gottesdienst feiern. Im Anschluss gegen 19 Uhr wird er in der Kirche von seinen Erfahrungen aus seiner Heimat in Brasilien im Einsatz für die Ärmsten der Armen berichten. Seine Leidenschaft gilt der christlichen Arbeiterjugend (CAJ). Die Jugendlichen hätten oft die größte Bereitschaft, etwas an ihrer Situation zu ändern. „Vielleicht kann man von diesen Erfahrungen her etwas davon lernen, wie Jugendliche, nicht nur in Brasilien, für einen nötigen gesellschaftlichen Wandel hin zu mehr Solidarität zu begeistern sind“, heißt es in einer Mitteilung der Pfarrei Heilige Familie Blieskastel. Ein Dolmetscher begleite den Bischof, um auf die Fragen der Zuhörer einzugehen.