| 19:11 Uhr

Wochenmarkt mit Vorgeschmack auf die Weihnachtszeit

Bexbach. Leckere Plätzchen und Kuchen, der Duft von Glühwein und Maronen, Kerzen und Lichterketten, geschmückte Tannen, Weihnachtslieder - all das prägt diese Wochen. Die Stadt Bexbach will am Samstag, 3. Dezember, auf dem "Besonderen Wochenmarkt" zusammen mit den Händlern einen schönen vorweihnachtlichen Tag bescheren. Die Stände werden entsprechend geschmückt. Neben Gemüse und Obst, Eier, Wurst und Fleisch, Fisch gibt es auch eine Auswahl an Geschenken wie Holzartikel, handgefertigte Textilien, Filzarbeiten, Strickwaren , Karten, Schmuck, Taschen. Auch Weihnachtsgestecke und Kränze werden angeboten, hieß es in einer Mitteilung. Gegen 11 Uhr ist es dann für die Kleinen so weit. Der Nikolaus und sein Freund Knecht Ruprecht kommen. Das besondere weihnachtliche Flair wird durch den Chor "Voices alive" geschaffen. Dieser wird zwischen 11 und 12 Uhr Weihnachtslieder auf dem Platz darbieten. red

Leckere Plätzchen und Kuchen, der Duft von Glühwein und Maronen, Kerzen und Lichterketten, geschmückte Tannen, Weihnachtslieder - all das prägt diese Wochen. Die Stadt Bexbach will am Samstag, 3. Dezember, auf dem "Besonderen Wochenmarkt" zusammen mit den Händlern einen schönen vorweihnachtlichen Tag bescheren. Die Stände werden entsprechend geschmückt. Neben Gemüse und Obst, Eier, Wurst und Fleisch, Fisch gibt es auch eine Auswahl an Geschenken wie Holzartikel, handgefertigte Textilien, Filzarbeiten, Strickwaren , Karten, Schmuck, Taschen. Auch Weihnachtsgestecke und Kränze werden angeboten, hieß es in einer Mitteilung. Gegen 11 Uhr ist es dann für die Kleinen so weit. Der Nikolaus und sein Freund Knecht Ruprecht kommen. Das besondere weihnachtliche Flair wird durch den Chor "Voices alive" geschaffen. Dieser wird zwischen 11 und 12 Uhr Weihnachtslieder auf dem Platz darbieten.