| 20:39 Uhr

Partnerschaftsverein
Verein plant Tagesfahrt in die Vulkaneifel

Bexbach. Der Partnerschaftsverein Bexbach plant am Samstag, 8. September, eine Tagesfahrt in die Vulkaneifel. Die Abfahrt ist für 8 Uhr vorgesehen. Nach einem Zwischenstopp auf einer Autobahnbahnraststätte werden die Teilnehmer gegen 10.30 Uhr das größte deutsche Vulkanmuseum, den Lava-Dome in Mendig erreichen, in dem ein simulierter Vulkanausbruch vorgeführt wird. Von red

Danach folgt eine geführte Besichtigung des so genannten Lava-Kellers. Hierfür ist eine warme Jacke erforderlich, wie es in der Pressemitteilung weiter heißt. Anschließend geht es zum Benediktiner-Kloster Maria Laach mit seiner Abteikirche und seinem Klostergarten. Auch die Ausstellung „Basaltsteinkunst“ kann besichtigt werden. Den Abschluss ist in einer Gaststätte geplant. Gegen 20.45 Uhr werden die Ausflügler wieder Bexbach erreichen.


Interessenten können sich bereits jetzt an die Stadtverwaltung Bexbach, Telefon (0 68 26) 52 91 42 beziehungsweise 52 91 41 oder per E-mail unter stadtleben@bexbach.de wenden.