| 19:12 Uhr

VdK-Sommerfest mit guter Laune und einigen Mitglieder-Ehrungen

Ehrungen beim VdK-Ortsverband in Höchen (von links): Helmut Stalter, Vorsitzender Otto Wagner, Günter Veith, Otto Stauner und Helmut Klein. Foto: Wagner/VdK
Ehrungen beim VdK-Ortsverband in Höchen (von links): Helmut Stalter, Vorsitzender Otto Wagner, Günter Veith, Otto Stauner und Helmut Klein. Foto: Wagner/VdK FOTO: Wagner/VdK
Höchen. Der VdK-Ortsverband Höchen feierte dieser Tage sein Sommerfest, in dessen Mittelpunkt Ehrungen standen. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom VdK-Ortsvorsitzenden Otto Wagner, der auch über seine Tätigkeiten berichtete. Der stellvertretende VdK- Kreisvorstand Michael Stalter überbrachte die Grüße des Kreis- und Landesverbandes und lobte die Arbeit des Ortsverbandes. Bei ihrem Grußwort unterstrich Höchens Ortsvorsteherin Eva-Maria Scherer das erfreuliche Vereinsleben im Ort. red

Der VdK-Ortsverband Höchen feierte dieser Tage sein Sommerfest, in dessen Mittelpunkt Ehrungen standen. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom VdK-Ortsvorsitzenden Otto Wagner, der auch über seine Tätigkeiten berichtete. Der stellvertretende VdK- Kreisvorstand Michael Stalter überbrachte die Grüße des Kreis- und Landesverbandes und lobte die Arbeit des Ortsverbandes. Bei ihrem Grußwort unterstrich Höchens Ortsvorsteherin Eva-Maria Scherer das erfreuliche Vereinsleben im Ort.


Dank und Anerkennung wurde einigen Mitgliedern zuteil, die sich vor 25 Jahren dem Sozialverband angeschlossen haben. Aus den Händen des Vorsitzenden Otto Wagner und Kassierer Otto Stauner erhielt jeder Jubilar eine Ehrennadel und eine Urkunde des VdK-Verbandes, außerdem gab es als kleines Präsent einen Blumenstrauß. Geehrt wurden: Helmut Klein, Michael Missy und Günther Veith. Im weiteren Verlauf wurde Nora Aderjahn als ältestes Mitglied ein Blumenstrauß überreicht.