| 10:13 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Unfall bei Radrennen: Fahrer leicht verletzt

Beim Radrennen in Bexbach sind am Montag ein Radfahrer und ein Auto kollidiert.
Beim Radrennen in Bexbach sind am Montag ein Radfahrer und ein Auto kollidiert. FOTO: dpa / Stefan Puchner
Bexbach. Während des Pfingst-Radrundstreckenrennens in Bexbach hat es am Montag gegen 11 Uhr einen Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Auto gegeben.

   Während des Pfingst-Radrundstreckenrennens in Bexbach   hat es am Montag  gegen 11  Uhr einen Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Auto gegeben. An der Kreuzung Obere Hochstraße/Breslauer Straße/Buchdell kolidierten ein Radfahrer und ein Kia, teilte die Polizei weiter mit. Am Pkw entstand Sachschaden, der Radfahrer wurde vermutlich leicht verletzt.


Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.