| 08:25 Uhr

Diebstahl aus Tankstelle
Spirituosen aus Tankstelle in Bexbach gestohlen

Bexbach. Die Polizei fahndet nach zwei Personen, die mehrere Spirituosen aus einer Tankstelle in der Kleinottweilerstraße in Bexbach gestohlen haben. Von red

Der Vorfall ereignete sich bereits am Sonntag, 25. März. Ein Mann und eine Frau betraten nach Angaben der Polizei gegen 22.30 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle. Während die männliche Person vier Bierdosen aus der Kühlung nahm, mit an die Kasse nahm und auch bezahlte, steckte die Frau vier Dosen Wodka und acht Dosen Whisky in eine mitgeführte Tasche. Beim Hinausgehen, schleppte sie die Tasche samt Inhalt an der Kasse vorbei, ohne zu zahlen, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei weiter.


Die beiden gesuchten Personen werden wie folgt beschrieben: Die Frau ist etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, schlank und zirka 25 Jahre alt. Sie war bekleidet mit einem über die Hüfte reichenden Parka, vermutlich mit Kapuze. Außerdem hatte si eine blaue Jeans und blauweiße Schuhe an. Bei der männlichen Person handelte es sich um einen etwa 25-jährigen schlanken Mann mit sehr kurzem seitlich rasiertem blondem Haar. Er ist etwa 1,80 Meter groß.

Wer den Vorgang an der Bexbacher Tankstelle möglicherweise beobachtet hat und Hinweise über die beiden gesuchten Personen geben kann, wird gebeten, sich bei der  Polizeiinspektion in Homburg unter der Telefonnummer (0 68 41) 10 60 oder beim Polizeiposten in Bexbach unter der Telefonnummer (0 68 26) 9 20 70 zu melden.



>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht