| 20:41 Uhr

Zugang zum Internet
Sicher im Internet unterwegs

Bexbach. Vortrag im Bexbacher Saarpfalz Park dreht sich um sicheres Internet-Surfen und Werbeblocker. Von red

Der sichere Zugang zum Internet ist für Nutzer jeder Art essentiell. Passwörter, Kreditkartendaten und andere vertrauliche Informationen werden täglich millionenfach durch das Internet verschickt. Um die Vertraulichkeit sicherzustellen, kommen verschiedene Techniken zum Einsatz. Fehler bei der Einrichtung oder Nutzung der Software führen jedoch immer wieder zu schweren Datenlecks.
Um die wichtigsten Techniken, die insbesondere auch vom Endnutzer beziehungsweise vom IT-Verantwortlichen eines kleinen oder mittleren Unternehmens kontrolliert und beeinflusst werden können, geht es bei einer Veranstaltung der IHK Regional Saarpfalz ein. Unter dem Motto „Sicher surfen – W-Lan, Verschlüsselung und Werbeblocker“ geht es am Dienstag, 16. Oktober, 19 Uhr, im Gründer- und Mittelstandszentrum im Saarpfalz Park Bexbach, heißt es in der Pressemitteilung des Veranstalters weiter.


Die beiden Geschäftsführer der Defendo GbR – Möllers & Hessel, Stefan Hessel und Frederik Möllers, zeigen in Ihrem Vortrag Möglichkeiten auf, etwa ein offenes W-Lan für Kunden und Mitarbeiter anzubieten, ohne die eigene Infrastruktur zu gefährden oder Gefahr zu laufen, in die Haftung zu gelangen. Außerdem wird der Schutz vor so genanntem Malvertising – also der Verteilung von Malware über Werbeanzeigen auf Webseiten – durch den Einsatz von Werbeblockern thematisiert.  Nach dem Vortrag wird zu einem Umtrunk eingeladen, wie es in der Mitteilung weiter heißt.