Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 09:24 Uhr

Unfall mit Fußgängerin
Polizei sucht nach Zeugen eines Verkehrsunfalls

Bexbach. Bei einem Verkehrsunfall in der Bexbacher Bahnhofstraße wurde am Freitagmorgen eine Frau leicht verletzt. Die 27-jährige Fußgängerin wollte gegen 6.45 Uhr im Bereich des Busbahnhofes den Zebrastreifen überqueren, als sie laut Polizei von einem Auto erfasst wurde. Die Fußgängerin kam infolge der Kollision zu Fall, stürzte auf die Fahrbahn und wurde dabei leicht verletzt. Erst zweieinhalb Stunden nach dem Zwischenfall meldete die betroffene Frau den Unfall bei der Polizei. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs werden Unfallzeugen gesucht. Von red

Bei einem Verkehrsunfall in der Bexbacher Bahnhofstraße wurde am Freitagmorgen eine Frau leicht verletzt. Die 27-jährige Fußgängerin wollte gegen 6.45 Uhr im Bereich des Busbahnhofes den Zebrastreifen überqueren, als sie laut Polizei von einem Auto erfasst wurde.  Die Fußgängerin kam infolge der Kollision zu Fall, stürzte auf die Fahrbahn und wurde dabei leicht verletzt. Erst zweieinhalb Stunden nach dem Zwischenfall meldete die betroffene Frau den Unfall bei der Polizei. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs werden Unfallzeugen gesucht.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60) entgegen.