Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:30 Uhr

Wanderung
Pfälzerwäldler wandern bei Ottweiler

Von red

(red) Der Pfälzerwald-Verein Höchen wandert am Sonntag, 18. Februar, in und um Ottweiler. Die elf Kilometer lange Tour unter Führung von Günter Raber tangiert den Herrengarten mit dem Stengel-Pavillion, dann geht es über den Schlossplatz zum Hesse-Haus. Durch die Tenschgasse führt die Wanderung zum ehemaligen Zwinger und Resten der alten Stadtmauer zum „Alten Weiher“, dann vorbei an einem jüdischen Friedhof und einem Reiterhof in den Stennweiler Wald. Über eine ehemalige Römerstraße und durch das Naturschutzgebiet Kolbenwäldchen geht es auf den barocken Rathausplatz in Ottweiler.