| 20:14 Uhr

Neue Gesundheitsangebote beim TV Bexbach - auch vormittagsGesundheitskurse beim TV Bexbach

Im Pilates-Training werden vor allem die unteren Bauch- und Rückenmuskeln sowie die Beckenboden-Muskulatur gekräftigt. Im herkömmlichen Training werden diese Muskeln oftmals stiefmütterlich behandelt. Foto: NP
Im Pilates-Training werden vor allem die unteren Bauch- und Rückenmuskeln sowie die Beckenboden-Muskulatur gekräftigt. Im herkömmlichen Training werden diese Muskeln oftmals stiefmütterlich behandelt. Foto: NP
Hom.tvbexbach.05

Bexbach. Der TV Bexbach lädt zu seinen neuen Gesundheitsangeboten ein, die nicht nur abends, sondern inzwischen auch am Vormittag angeboten werden. Yoga-Lehrerin Silvia Monak bietet zwei Kurse montags von 10.30 bis 11.30 Uhr und donnerstags von 20 bis 21 Uhr an. Yoga lässt einen gut fühlen, hat keine Altersbarrieren, verbessert Flexibilität, Bewegungsradius und die Muskelmechanik, verbessert die Kraft und die Kraftausdauer, erhöht die Knochenfestigkeit, verbessert Koordination und Gleichgewicht, harmonisiert Körper, Geist und Psyche. Die Pilates-Trainerinnen und Physiotherapeuten Susanne Brauner, Sarah Ruf und Ulrike Bechtel laden montags von 9.30 bis 10.30 Uhr, dienstags von 19.30 bis 20.30 Uhr und donnerstags von 18 bis 19 Uhr (Anfänger) und 19 bis 20 Uhr (Fortgeschrittene) zu ihren Pilates-Kursen ein. Pilates ist Ganzkörpertraining im Einklang von Körper und Seele - dabei kann man die Muskeln kräftigen und formen, die Haltung und Flexibilität verbessern und Gleichgewicht und innere Balance schulen. Pilates-Kurse werden von den Krankenkassen mit bis zu 80 Prozent bezuschusst.red Interessenten melden sich unter Telefon (06826) 911 51 (ab 16 Uhr) oder zu Beginn des Trainings an.




www.tv-bexbach.de