Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 09:36 Uhr

Hubert Roeder bietet auch Infos zur Blies

Bexbach. Die Wiesenbewässerung im Tal der Blies in Niederbexbach hat eine mehr als 230 Jahre alte Geschichte. Die Wehranlagen werden am Samstag, 6. August, bei einer Wanderung in Augenschein genommen.

Veranstalter sind der Verein für Heimatkunde Höcherberg in Zusammenarbeit mit dem Nabu Ortsverband Bexbach . Die Führung der Wanderung hat Hubert Roeder. Neben den wässereigeschichtlichen und naturgeschichtlichen Aspekten gibt es auch Infos zur Blies. Treffpunkt ist am Samstag, 6. August, um 14 Uhr auf dem Dorfplatz.