| 00:00 Uhr

Hobbykünstler laden zum Ostermarkt

Höchen. Holzarbeiten, Strickwaren, aber auch Marmeladen, Liköre und bunt bemalte Ostereier stehen am kommenden Sonntag beim Ostermarkt in Höchen für die Besucher bereit. 26 Hobbykünstler haben sich angemeldet. bea

Am Sonntag, 22. März, von 11 bis 17 Uhr findet in der Glanhalle in Höchen , Dunzweilerstraße der Ostermarkt der Hobbykünstler statt. Es haben sich 26 Hobbykünstler angemeldet, die ihre selbstgemachten Bastelarbeiten anbieten. Diese sind Holzarbeiten, Kerzen, Gestricktes und Genähtes in allen Variationen, handgearbeiteter Schmuck, Osterdekoration, Teelichtlampen, selbstgemachte Köstlichkeiten wie Marmeladen, Liköre und Öle, Schmuck aus Silberbesteck, Karten, Schnullerketten, Holzpostkarten, Arbeiten mit Serviettentechnik, Ostereier mit Wachs gearbeitet und Vogelhäuser. Zugunsten des "Mutter-Kind-Hauses Kinder-Reich" des CJD Homburg wird eine Tombola veranstaltet. Das Hilfsangebot richtet sich an minderjährige und volljährig werdende Mütter. Ebenso an Mütter ab 15 Jahren mit ihren Kindern, die aus unterschiedlichen Gründen eine gesonderte Hilfe in Anspruch nehmen müssen. Stationäre Jugendhilfe im Mutter-Kind-Haus "Kinder-Reich". Um 14 Uhr findet die Spendenübergabe aus dem Erlös unseres Adventsbasars an die "Schule am Webersberg" am Universitätsklinikum Homburg statt. Es gibt auf dem Markt auch wieder eine Kinderkreativecke zur Beschäftigung der kleinen Besucher.