| 20:03 Uhr

Am 2. Dezember
Mit dem ersten Advent beginnt „Brot für die Welt“

Oberbexbach. Schon seit Jahren ist es in der protestantischen Kirchengemeinde Oberbexbach guter Brauch, im Gottesdienst am ersten Advent die Spendenaktion „Brot für die Welt“ unter Mitwirkung der Konfirmanden zu eröffnen. red

Das teilt das Pfarramt mit. Für die festliche Einstimmung auf die Adventszeit sorgt der Kirchenchor unter Leitung von Tilman Goedeking. Dieser Gottesdienst, in diesem Jahr am 2. Dezember, beginnt um 10 Uhr. Im Anschluss sind alle Interessierten zu einem einfachen Mittagessen und einem adventlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen in das evangelische Gemeindehaus in der Luitpoldstraße eingeladen.