| 00:00 Uhr

Frauenkabarett aus Homburg gastiert im Bexbacher Volkshaus

Bexbach. bea

Das Homburger Frauenkabarett präsentiert am Freitag, 17. April, 20 Uhr, im Volkshaus sein Programm "Die Bedenken sind frei". Die fünf Frauen, Silke Müller, Birgit Schöndorf , Gisela Walter, Heide Hennen und Ursula Pfeiffer-Anslinger präsentieren in ihrem neuen Programm eine geballte Ladung Denkarbeit, anregend verpackt in spritzigem Humor. Bei aller berechtigten Empörung lassen sich die fünf Frauen nicht den Spaß verderben, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Mögen Bedenken und Skepsis noch so sehr wiegen, sie bleiben offen fürs Hoffen und haben sich noch dazu ihren Eigensinn und den eigenen Sinn für Wunder bewahrt.

Immer wieder dreht es sich in der Mixtur von Szenen und Liedern um politische, menschliche und gesellschaftliche Zustände und Missstände. Die werden entweder konkret aus dem Alltag gegriffen oder es wird ebenso losgelöst und gründlich sinniert.

Karten zu der Veranstaltung sind ab sofort im Bürgerbüro der Stadt Bexbach auf dem Aloys-Nesseler-Platz zum Preis von 15,50 Euro erhältlich.