| 20:21 Uhr

Ehrungen bei der Feuerwehr Höchen
Feuerwehr Höchen unter neuer Leitung

Bürgermeister Thomas Leis (rechts) übergab die Beförderungsurkunden, unter anderem auch an den neuen Löschbezirksführer Dominik Nashan (Zweiter von rechts).
Bürgermeister Thomas Leis (rechts) übergab die Beförderungsurkunden, unter anderem auch an den neuen Löschbezirksführer Dominik Nashan (Zweiter von rechts). FOTO: Markus Hagen
Höchen. Dominik Nashan löst Christian Backes als Wehrführer in Höchen ab. 2017 hielten vor allem Unwetterschäden die Wehr auf Trab. Von Markus Hagen

Dominik Nashan heißt der neue Löschbezirksführer der Freiwilligen Feuerwehr des Löschbezirks Höchen. Auf der Mitgliederversammlung wurde der bisherige Stellvertreter des Löschbezirksführers Christian Backes in diese Position gewählt. Backes stand aus beruflichen Gründen nach zwölf Jahren als Löschbezirksführer nicht mehr zur Verfügung. Neuer stellvertretender Löschbezirksführer ist nun Patrick Hirsch.


 In seinem Jahresbericht 2017 ging der scheidende Löschbezirksführer Christian Backes unter anderem auf die enorme Zahl der geleisteten Arbeitsstunden der 36 aktiven Feuerwehrfrauen und Männer des Löschbezirks Höchen ein. 5155 Stunden waren die Mitarbeiter und Wehrleute für die Bevölkerung im Einsatz. Größere Brände mussten im vergangenen Jahr zwar nicht gelöscht werden, dennoch war die Hilfe der Feuerwehrleute aus Höchen 2017 nicht weniger als 44 Mal gefragt. Neben dem Einsatz bei fünf Kleinbränden, wurden zehn technische Hilfeleistungen absolviert. 21 Mal rückte man aus, um Unwetterschäden zu beseitigen. Hinzu kamen zahlreiche Übungen im Verlauf des vergangenen Jahres.

Backes freut sich, dass es auch in Sachen Nachwuchsarbeit im Höcher Löschbezirks weiter Positives zu berichten gilt. Immerhin gehören der Höcher Jugendfeuerwehr 19 Jugendliche an. „Diese Abteilung ist sehr wichtig, um weitere Feuerwehrleute für unsere Aktivenwehr zu bekommen“, betont Christian Backes. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung wurde Philipp Hemm aus der Jugendwehr nun in die Aktivenwehr übernommen.



Backes dankte allen Mitgliedern für ihre vielen ehrenamtlichen Stunden im Löschbezirk. Bexbachs Bürgermeister Thomas Leis und Kreisbrandinspektor Uwe Wagner schlossen sich dem Dank an, ehe sie für langjährige Mitgliedschaft und Beförderungen verdiente Höcher Wehrleute auszeichneten.

Für zehn Jahre wurden ausgezeichnet: Feuerwehrmann Steven Albrecht, Oberlöschmeister Patrick Hirsch und Feuerwehrmann Philipp Polei. Oberbrandmeister Dominik Nashan erhielt eine Urkunde für 20-jährige Mitgliedschaft.

Philipp Hemm wurde von der Jugendwehr in die Aktivenwehr übernommen. Befördert wurde Mike Profeda zum Feuerwehrmann und Chantal Maus zur Feuerwehrfrau. Justin Güssow und Nils Barbarics wurden zum Feuerwehrmann befördert. Patrick Hirsch erhielt die Ernennungsurkunde zum Brandmeister.