| 20:34 Uhr

Orgel
Domorganist Eichenlaub spielt in St. Martin

Bexbach. () Ein Orgelkonzert mit Markus Eichenlaub findet am Sonntag, 10. Dezember, in der katholischen Pfarrkirche St. Martin in Bex­bach statt. Beginn ist um 17 Uhr. Der Förderverein für Orgel- und Kirchenmusik der Pfarrei St. Martin lädt dazu alle Musikfreunde ein. Der bekannte Organist spielt Werke von Bach, Krebs, Mendelssohn und Jones. red

(red) Ein Orgelkonzert mit Markus Eichenlaub findet am Sonntag, 10. Dezember, in der katholischen Pfarrkirche St. Martin in Bex­bach statt. Beginn ist um 17 Uhr. Der Förderverein für Orgel- und Kirchenmusik der Pfarrei St. Martin lädt dazu alle Musikfreunde ein. Der bekannte Organist spielt Werke von Bach, Krebs, Mendelssohn und Jones.


Professor Markus Eichenlaub ist seit 2010 Organist im Speyerer Dom und damit Herr über rund 5500 Orgelpfeifen und 83 Register. Auch ist der Diözesanmusikdirektor als Leiter des kirchenmusikalischen Instituts für die Aus- und Weiterbildung aller haupt- und nebenamtlichen Kirchenmusiker des Bistums verantwortlich, hieß es in einer Meldung weiter. Nach dem Studium an den Hochschulen Karlsruhe, Hamburg und Stuttgart lehrte Markus Eichenlaub zehn Jahre als Professor für künstlerisches Orgelspiel an der Folkwang Universität Essen und war bis 2010 Domorganist in Limburg.

Der Eintritt zu diesem außergewöhnlichen Orgelkonzert ist frei, es wird jedoch um eine Spende gebeten.