| 20:21 Uhr

CDU Oberbexbach
CDU Oberbexbach nominiert Heiko Müller für die Wahl

Oberbexbach. In seiner Mitgliederversammlung stellte der CDU-Ortsverband Oberbexbach einstimmig seine Kandidaten für die Kommunalwahl auf. Heiko Müller wurde dabei mit großer Unterstützung an die Spitze der Listen für sowohl Orts- als auch Stadtrat gesetzt, heißt es in der Pressemitteilung des Ortsverbandes. Von red

Damit ist er offiziell der Kandidat der CDU für das Amt des Ortsvorstehers.


Für die Wahl in den Ortsrat ins Rennen gehen Heiko Müller, Dominik Feldner, Gianluca Fricker, Marika Stetzer, Steven Einsiedler, Patrik Steimer und Gerd Müller. Auf die Bereichsliste für die Wahl zum Stadtrat wählte der Ortsverband Heiko Müller, Segourney Keßler, Marika Stetzer, Jörg Haupenthal, Steffen Weisser, Patrik Steimer und Dominik Feldner. Stadtverbandsvorsitzender Benjamin Schappe freute sich über die „große Geschlossenheit der Mitglieder“ und lobte auch die gute Arbeit der Oberbexbacher Ratsmitglieder in der laufenden Wahlperiode.

Auch Bürgermeisterkandidat Christian Prech ließ es sich nicht nehmen, die Oberbexbacher CDU zu besuchen und hatte eine klare Meinung zum frisch gekürten Spitzenkandidaten: „Mit Heiko Müller geht nun ein weiterer Kandidat für die CDU ins Rennen, der nicht nur vor hat zu verwalten. Vielmehr will er gestalten, um Ort und Stadt endlich wieder nach vorne zu bringen.“ Jörg Haupenthal, der Vorsitzende des Ortsverbands, ist überzeugt: „Wir haben nun eine starke Liste mit einer guten Mischung aus Jüngeren und Älteren, Frauen und Männern, ganz unterschiedlicher Berufsgruppen aufgestellt. Kurz, wir bilden die Oberbexbacher in ihrer gesamten Breite ab. Das sind die besten Voraussetzungen, um bei den Kommunalwahlen ein sehr gutes Ergebnis einzufahren.“



Der 54-jährige gebürtige Bexbacher Heiko Müller ist seit 2009 Mitglied des Stadtrates.