Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:11 Uhr

Bouler des SV Höchen wählten Ute Polei zur neuen Vorsitzenden

Höchen. Nach dem Rücktritt von Gabriele und Christoph Peter als Vorsitzende und Kassierer der Boule-Sparte des SV Höchen mussten sich die Mitglieder zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Sportheim treffen. Schriftführerin Astrid Keller hatte zur Versammlung eingeladen, Udo Polei übernahm die Leitung. Bei einer Kassenprüfung habe es keinerlei Beanstandungen gegeben, deshalb wurde der Vorstand entlastet, heißt es in der Pressemitteilung weiter. red

Die Neuwahlen ergaben folgendes ergebnis: Zur neuen Vorsitzenden wurde einstimmig Ute Polei gewählt. Beate Groß übernahm das Amt der Kassiererin, Astrid Keller das der Schriftführerin, Udo Polei wurde Organisationsleiter und Ulrike Brodrick Beisitzerin, nachdem man sich einig war, den Gesamtvorstand zu verkleinern und nur noch einen Beisitzer zu wählen. Kassenprüfer wurden Andreas Pfaff und Uwe Brodrick.

Die weiteren terminierten Veranstaltungen werden wie ursprünglich geplant durchgeführt. So findet am kommenden Samstag, 13. August, ab 15 Uhr, das beliebte "Mädelsboulen" auf dem Bouleplatz neben dem Sportheim statt. Teilnehmen können alle Mädchen, die Lust haben, einen schönen Nachmittag in geselliger Runde zu verbringen und nebenbei ein paar Runden Boule zu spielen. Auch Anfängerinnen und Nichtmitglieder sind willkommen. Anmeldungen bei Ute Polei, Telefon (0 68 26) 93 96 12 oder Astrid Keller, Telefon (0 68 26) 8 06 57.

Außerdem findet am Samstag, 27. August, 14 Uhr, das erste Höcher Sau-Nawwel-Turnier statt. Gespielt werden vier Runden Triplette (drei Spieler pro Mannschaft) nach dem Schweizer System. Anmeldungen bis eine halbe Stunde vor Turnierbeginn. Startgebühr: 3,50 Euro pro Spieler. Alle Interessierten können teilnehmen.