| 20:15 Uhr

Ehrungen
Bodo Stöckl führt Höcher Pfälzerwäldler

Der Pfälzerwald-Verein Höchen zeichnete im Rahmen seines Winterfestes die eifrigsten Wanderer aus.
Der Pfälzerwald-Verein Höchen zeichnete im Rahmen seines Winterfestes die eifrigsten Wanderer aus. FOTO: Gustl Altherr
Höchen . Beim Pfälzerwald-Verein in Höchen gab es eine besondere Ehrung für Ursula und Manfred Hans für 50-jährige Treue zum Verein. Von red

 Der bisherige Vorstand ist auch der künftige; denn die Jahreshauptversammlung des Pfälzerwald-Vereins (PWV) Höchen bestätigte die Vereinsführung für weitere drei Jahre in ihren Ämtern. Diesmal stand zudem eine außergewöhnliche Ehrung an: Manfred und Ursula Hans, beide
lange Jahre in der Vereinsführung tätig, wurden für 50-jährige Treue
ausgezeichnet. Manfred Hans, seit vier Jahren Vorstand der Stiftung
‚‘Pfälzerwäldler für Höchen``, leitete über Jahrzehnte als Vorsitzender die Geschicke der PWV-Ortsgruppe, seine Ehefrau Ursula ist bis heute als Rechnerin für die Vereinsfinanzen zuständig.
In seinem Jahresbericht listete der Vorsitzende Bodo Stöckl alle Arbeitssitzungen auf und dankte allen, die sich für den Verein engagiert haben. Wanderwart Wolfgang Engel berichtete über 19 Wanderungen und darüber, dass beim Winterfest zwölf eifrige Mitglieder ausgezeichnet wurden, die das so genannte ‚‘Wandersoll`` mit mindestens neun Teilnahmen erreicht hatten. Der Wanderwart betonte, dass mit 21 Angeboten auch für
dieses Jahr wieder ein attraktives Programm erstellt wurde.
Nach dem Kassenbericht von Ursula Hans bescheinigte ihr die Prüferin Heide Edinger korrekte Buchführung und beantragte die Entlastung des Vorstands.
Die anschließenden Neuwahlen brachten keine Veränderungen: Vorsitzender ist Bodo Stöckl, sein Stellvertreter Günter Raber, Wanderwart Wolfgang Engel, Schriftführer Karl-Heinz Weckler, Rechnerin Ursula Hans, Markierungswart Werner Steimer und Pressewart Gustl Altherr. Beisitzer sind: Rudi Edinger, Willi Förster, Klaus Knapp, Anette Meier, Lore Raber
und Reiner Schmidt.
Ehrungen verdienter Wanderfreunde standen an: Mit dem Goldenen Wanderabzeichen wurden beim Winterfest ausgezeichnet: Loni Buchenau, Heide und Rudi Edinger, Walpurga und Wolfgang Engel, Ursula und Manfred Hans, Gerlinde Helmig, Ursula und Klaus Knapp, Reiner Schmidt, Werner Steimer und Brigitte Welker.