| 08:18 Uhr

Autos stießen frontal zusammen: Zwei Schwerverletzte

Frankenholz. Bei einem Verkehrsunfall in der Höcherbergstraße (L 116) vor dem Ortseingang Frankenholz wurden am Donnerstagabend zwei Personen schwer verletzt. Ein 39-jähriger Autofahrer war kurz nach 18 Uhr mit seinem BMW aus Richtung Oberbexbach kommend in Fahrtrichtung Frankenholz unterwegs und überholte dabei nach Angaben der Polizei mehrere Fahrzeuge. Dabei kam es am Ortseingang zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Peugeot Boxer, der von einem 19-jährigen Fahrer gelenkt wurde. red

Beide Fahrer wurden in ihren Wagen eingeklemmt und mussten von den Feuerwehren Oberbexbach und Frankenholz geborgen werden. Die L 116 musste für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden.

Zeugen des Unfalls oder weitere mögliche Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Homburg, Telefon (0 68 41) 10 60, zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren