| 09:48 Uhr

500 Euro Sachschaden
Autofahrer landet im Gartenzaun und flüchtet

Ein Auto ist in Bexbach in einen Gartenzaun gefahren.
Ein Auto ist in Bexbach in einen Gartenzaun gefahren. FOTO: dpa / Friso Gentsch
Bexbach. Ein bislang unbekannter Autofahrer ist mit seinem Pkw, vermutlich einem silbernen BMW mit NK-Kennzeichen, in den Gartenzaun eines Anwesens in der Münchwieser Straße in Bexbach gefahren. Das teilt die Polizei mit. Es sei an dem Zaun Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro entstanden. Der Unfallverursacher sei einfach weitergefahren. Passiert sei dies zwischen Freitag, etwa 23 Uhr, und Sonntag, 15.50 Uhr. red

Ein bislang unbekannter Autofahrer ist mit seinem Pkw, vermutlich einem silbernen BMW mit NK-Kennzeichen, in den Gartenzaun eines Anwesens in der Münchwieser Straße in Bexbach gefahren. Das teilt die Polizei mit. Es sei an dem Zaun Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro entstanden, hieß es weiter. Der Unfallverursacher sei anschließend einfach weitergefahren. Passiert sei dies zwischen Freitag, etwa 23 Uhr, und Sonntag, 15.50 Uhr.


Unfallzeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.