Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:25 Uhr

Weihnachtskonzert
Ausstellung mit Collagen in der Gustavsburg

(red) Zum Abschluss der Konzertreihe zum 30-jährigen Bestehen veranstaltet das Bexbacher Chörchen am Mittwoch, 13. Dezember, in der protestantischen Kirche in Bexbach um 19 Uhr ein Weihnachtskonzert. Unter dem Titel „Weihnachtslieder singen mit dem Bexbacher Chörchen“ erklingen Lieder aus verschiedenen Epochen. Darüber hinaus ist das Publikum auch eingeladen, Klassiker der Weihnachtsliteratur nicht nur zu hören, sondern auch mit dem Chor gemeinsam zu singen. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Von red

Der promovierte Dermatologe Christian Kegel stellt während des Weihnachtsmarktes in Jägersburg am dritten Adventswochenende wieder im großen Saal der Burg seine Werke aus. Auf Einladung des Heimat-, Kultur- und Verkehrsvereins Jägersburg zeigt er  diesmal vorwiegend Collagen. Als Besonderheit fertigt er kleine 20 mal 20 Zentimeter messende Quadrate zu den jeweiligen Orten an. Diesmal gibt es „Gustavsburg-Quadrate“. Die Ausstellung wird am Samstag, 16. Dezember, 16.30 Uhr, offiziell eröffnet und kann dann auch am Weihnachtsmarkt-Sonntag, 17. Dezember, zu den üblichen Öffnungszeiten der Stände, die im Burghof aufgebaut werden, besucht werden.