| 00:00 Uhr

Arbeiten an der A6: Redezeit für Bürger

Bexbach. Der Umbau des Autobahnanschlusses A6 Homburg/Bexbach bei Kleinottweiler wurde von der zuständigen Planungsbehörde, des Landesbetriebes für Straßenbau (LfS), vorbereitet. Zwischen der Stadt Bexbach und dem LfS wurde eine öffentliche Vorstellung der beabsichtigten Verkehrsplanung sowie deren Auswirkungen im Vorfeld des Planfeststellungsverfahrens vereinbart. red

Im Rahmen einer öffentlichen Stadtratsitzung besteht für Bürger die Möglichkeit, Bedenken vorzutragen. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 17. März, um 17.30 Uhr im Volkshaus in Oberbexbach statt.