| 19:54 Uhr

50 Gasflaschen aus Baumarkt gestohlen

Bexbach. Ein besonders schwerer Fall des Diebstahls beschäftigt seit Ostern die Polizei in Homburg und Bexbach. Bislang unbekannte Täter waren laut Angaben der Polizei im Zeitraum zwischen Karfreitag, 17 Uhr, bis Ostermontag, 16 Uhr, mehrfach in das mit einem Metallzaun umfriedete Gelände einer Baustoffhandel-Firma in Bexbach in der Nähe des Kraftwerks eingestiegen. Dabei wurden 50 Gasflaschen (Propangas, gefüllte sowie leere Gasflaschen, Marke: Tyczka) gestohlen. Wie Polizeihauptkommissar Thomas Ecker, Leiter Ermittlung und Servicedienst bei der Polizeiinspektion Homburg, auf Anfrage erklärte, wurden bei den laufenden Ermittlungen drei Einstiege zu dem Gelände festgestellt. Aufgrund der Diebesmenge müsste offenbar ein größerer Pkw, ein Kleintransporter oder gar ein Lkw zum Abtransport benutzt worden sein. Ecker: "Einen solchen Fall von Gasflaschen-Diebstahl hatten wir noch nie." Jürgen Neumann

Sachdienliche Hinweise von Zeugen an die Polizeiinspektion Homburg, Tel. (0 68 41) 10 60.



Das könnte Sie auch interessieren