| 20:14 Uhr

Beim RRC Homburg die Grundschritte des Rock'n'Roll lernen

Homburg. Rock 'n' Roll ist der Tanz, um sich bei mitreißender Musik auszutoben. Beim Workshop des RRC Homburg am 5. Juli erhalten alle Interessierten einen Einblick. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr (inklusive einer halben Stunde Pause) findet der Kursus im Clubraum des RRC Homburg in der Holbeinstraße 7 in Homburg statt, heißt es in einer Pressemitteilung

Homburg. Rock 'n' Roll ist der Tanz, um sich bei mitreißender Musik auszutoben. Beim Workshop des RRC Homburg am 5. Juli erhalten alle Interessierten einen Einblick. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr (inklusive einer halben Stunde Pause) findet der Kursus im Clubraum des RRC Homburg in der Holbeinstraße 7 in Homburg statt, heißt es in einer Pressemitteilung. Er ist kostenlos und bietet Interessenten die Gelegenheit, den Tanz und den Verein kennen zu lernen. Der Workshop setzt keine Kenntnisse voraus und ist für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet. Es wird eine Tanzfolge aus Grundschritten und aus einfachen Tanzfiguren gezeigt. Johannes Quach und Denise Kirz - das Rock'n'Roll-Turnierpaar des RRC Homburg - werden den Workshop gemeinsam mit Trainer Hans-Werner Kirz leiten.Wer also schon immer mal richtig Lust hatte, Rock 'n' Roll kennen zu lernen, für den bietet sich hier eine sehr gute Gelegenheit. Zum Tanzen sind sportliche Kleidung und Turnschuhe empfehlenswert. redAnmeldungen bitte bis zum 29. Juni bei Hans-Werner Kirz per E-Mail: 1.Vorsitzender@rrc-homburg.de, oder unter Telefon (06337) 12 45.