| 20:25 Uhr

Autoknacker in die Flucht geschlagen

Reiskirchen. Ein Mann hat einen Autoknacker beobachtet, der daraufhin flüchtete. Der Unbekannte hatte sich laut Polizei am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, an dem in Reiskirchen abgestellten Pkw zu schaffen gemacht, als ein Polizist, der privat unterwegs war, ihn dabei um 8.36 Uhr sah

Reiskirchen. Ein Mann hat einen Autoknacker beobachtet, der daraufhin flüchtete. Der Unbekannte hatte sich laut Polizei am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, an dem in Reiskirchen abgestellten Pkw zu schaffen gemacht, als ein Polizist, der privat unterwegs war, ihn dabei um 8.36 Uhr sah. Der Autoknacker flüchtete daraufhin in einem weinroten Renault Clio, der später in Erbach sicher gestellt werden konnte. Zuvor hatte er in der Nähe des Autos offenbar sein Diebesgut, eine Handtasche und eine Jacke, fallen gelassen. Weiter wurde nichts aus dem Auto entwendet, hieß es. ust