| 23:20 Uhr

Ausgefallenes beim City-Fest

Bexbach/Höchen. Das Cityfest in Bexbach am kommenden Wochenende wird Plattform des ersten Auftritts der neuen Showtanzgruppe des TuS Höchen sein, die mit ihrer Darbietung zur Musik "Save the last dance" das Bexbacher Publikum begeistern will. Die Besonderheit der Höcher Gruppe ist der Tanz mit ausgefallenen Handgeräten und Gegenständen

Bexbach/Höchen. Das Cityfest in Bexbach am kommenden Wochenende wird Plattform des ersten Auftritts der neuen Showtanzgruppe des TuS Höchen sein, die mit ihrer Darbietung zur Musik "Save the last dance" das Bexbacher Publikum begeistern will. Die Besonderheit der Höcher Gruppe ist der Tanz mit ausgefallenen Handgeräten und Gegenständen. Bei ihrem ersten Auftritt zeigen Janina Dierstein, Noreen Geenen, Sarah Huwer, Luisa Willberger und Johanna Magdalena Kupfer, dass man unbeweglichen Stühlen auch scheinbar Leben einhauchen kann, denn hier verkommen Stühle nicht nur zur Requisite, sondern sind elementarer Bestandteil des Tanzes. Der Auftritt ist am Sonntag gegen 15.30 Uhr an der Bühne vor der Sparkasse. redInfos bei Trainerin Karin Geyer, Tel. (06386) 993599.