1. Saarland

Homburg: Johanneum erhält Direktorin

Homburg: Johanneum erhält Direktorin

Homburg: Johanneum erhält DirektorinHomburg. Nach 44 Jahren wird das katholische Privatgymnasium Johanneum in Homburg ab dem kommenden Sommer nicht mehr von einem Pater geführt. Pater Werner Gahlen geht in den Ruhestand, sein Nachfolger kommt nicht mehr von den Hiltruper Missionaren. Neue Direktorin wird Eva-Maria Wenzel-Staudt

Homburg: Johanneum erhält DirektorinHomburg. Nach 44 Jahren wird das katholische Privatgymnasium Johanneum in Homburg ab dem kommenden Sommer nicht mehr von einem Pater geführt. Pater Werner Gahlen geht in den Ruhestand, sein Nachfolger kommt nicht mehr von den Hiltruper Missionaren. Neue Direktorin wird Eva-Maria Wenzel-Staudt. redWasserspiegel der Bliesaue gesunkenSaarbrücken. Die saarländische SPD hat die Absicht des Innenministeriums kritisiert, Verfassungsschutzbeamten nicht wie Polizisten zu entlöhnen. Hierbei geht es um eine Sonderzulage bei "Dienst zu ungünstigen Zeiten" wie durch Observationen. Die SPD kündigte einen Abänderungsantrag zum Gesetz an. redSektenreferent: Vorsicht bei Alternativ-SchuleFreisen. Zur Vorsicht hat der Sektenreferent des Bistums Trier, Matthias Neff, im Hinblick auf die geplante "Erlebnisschule Regenbogen" auf dem Grügelborner Schwarzenbacher Hof gemahnt. Sie sei eng mit dem dortigen "Haus des Phönix" verbunden, das als "großer esoterischer Anbieter mit entsprechendem weltanschaulichen Hintergrund nun offenbar mit einer Schule an die Öffentlichkeit tritt". Eine Genehmigung der Alternativ-Schule prüft gerade das Saar-Kultusministerium. ru