1. Saarland

Hohe Auszeichnung für Jürgen Pickard

Hohe Auszeichnung für Jürgen Pickard

Oberkirchen. Für herausragendes ehrenamtliches Engagement im Saarsport werden einmal jährlich ausgewählte Persönlichkeiten mit der Sportplakette geehrt. In diesem Jahr erhielt Jürgen Pickard, 69, vom FC Oberkirchen, der seit 40 Jahren Schiedsrichterobmann ist, in der Staatskanzlei in Saarbrücken von Innenministerin Monika Bachmann die Sportplakette 2011

Oberkirchen. Für herausragendes ehrenamtliches Engagement im Saarsport werden einmal jährlich ausgewählte Persönlichkeiten mit der Sportplakette geehrt. In diesem Jahr erhielt Jürgen Pickard, 69, vom FC Oberkirchen, der seit 40 Jahren Schiedsrichterobmann ist, in der Staatskanzlei in Saarbrücken von Innenministerin Monika Bachmann die Sportplakette 2011. Insgesamt gingen 82 Bewerbungen ein. Von ihnen wurden zehn Saarländer geehrt."Es ist für mich die höchste Auszeichnung in meiner Sportlaufbahn, die meine Verdienste um den Fußballsport im Saarland würdigt", sagte Pickard. Bei der Feier in der Staatskanzlei war auch Bürgermeister Wolfgang Alles anwesend, der dem "Fußball-Urgestein" vom FC Oberkirchen gratulierte.

Pickard begann nach einer Sportverletzung als Fußballer im Jahre 1965 seine Schiedsrichtertätigkeit, um dem geliebten Fußballsport auf diese Weise erhalten zu bleiben. Bereits 1978 wurde er Schiedsrichter in der 2. Bundesliga und Linienrichter in der 1. Bundesliga. Nach dem verletzungsbedingten Ende seiner Schiedsrichterkarriere 1981 betätigte sich Pickard als Schiedsrichterbeobachter des Saarländischen Fußballverbandes und wurde 1972 zum Schiedsrichterobmann der Gruppe Weiselberg gewählt. Diese Funktion übt er bis heute aus und ist somit der dienstälteste Schiedsrichterobmann des Saarländischen Fußballverbandes.

1987 erhielt Pickard die Goldene Ehrennadel des SFB, 1993 die DFB-Verdienstnadel, 1995 die Schiedsrichterehrennadel in Gold mit Lorbeer für 35 Jahre Schiedsrichtertätigkeit. 1997 erhielt er die Ehrennadel in Silber des Regionalverbandes Südwest. Neben allen Ehrungen im Bereich des saarländischen und Deutschen Fußballverbandes erhielt Pickard 1999 die höchste vom DFB verliehene Ehrenauszeichnung. Seitdem ist er Ehrenamtsträger im "Club der 100". kp