1. Saarland

Hofeld: Nötzel verlängert seinen Vertrag als Spielertrainer

Hofeld: Nötzel verlängert seinen Vertrag als Spielertrainer

Hofeld. Spielertrainer Bernd Nötzel hat seinen Vertrag beim Fußball-Bezirksligisten SV Hofeld für das Spieljahr 2012/2013 verlängert. Das bestätigte der 48-Jährige am Rande eines Hallenfußballturniers in der Namborner Liebenburghalle. Für Nötzel wird es die zweite Saison bei den "Grün-Weißen"

Hofeld. Spielertrainer Bernd Nötzel hat seinen Vertrag beim Fußball-Bezirksligisten SV Hofeld für das Spieljahr 2012/2013 verlängert. Das bestätigte der 48-Jährige am Rande eines Hallenfußballturniers in der Namborner Liebenburghalle. Für Nötzel wird es die zweite Saison bei den "Grün-Weißen". Er kam im vergangenen Jahr als Spieler vom Bezirksligisten SG Petersberg zu dem von der Landesliga in die Bezirksliga St. Wendel abgestiegenen SV Hofeld. Seine Mannschaft überwintert dort mit 23 Punkten auf dem elften Tabellenplatz. "Wir haben die vergangenen vier Spiele nicht verloren", sagt Nötzel, "und wollen nach der Winterpause durch weiter attraktiven Fußball diese Serie halten und ausbauen". Bei elf Punkten Vorsprung auf den Abstiegsplatz sei es nun das Ziel, in der Tabelle noch einige Plätze nach oben zu klettern. Der SV Hofeld verzeichnet in der Winterpause mit Rico Whitson vom SV Heimbach (Rheinland-Pfalz) einen Zugang. Außerdem wurden Peter Theobald und Frank Czehak für den aktiven Spielbetrieb reaktiviert.Dass Nötzel auch mit 48 Jahren immer noch ein Kämpfer und Vollblut-Fußballer ist, konnten die Zuschauer beim Namborner-Hallenturnier feststellen. se