1. Saarland

Hockey: Jugendteams des HTC blicken auf erfolgreiche Saison

Hockey: Jugendteams des HTC blicken auf erfolgreiche Saison

Neunkirchen. Der HTC Neunkirchen zieht für seine Hockey-Jugendmannschaften eine erfolgreiche Saisonbilanz. Nach dem Gewinn der Meisterschaft durch die männliche A-Jugend und Platz sechs der Knaben B-Mannschaft in der Verbandsliga wurde die Knaben-A-Mannschaft nach einem 3:1 beim Kreuznacher HC Vize-Meister der Verbandsliga

Neunkirchen. Der HTC Neunkirchen zieht für seine Hockey-Jugendmannschaften eine erfolgreiche Saisonbilanz. Nach dem Gewinn der Meisterschaft durch die männliche A-Jugend und Platz sechs der Knaben B-Mannschaft in der Verbandsliga wurde die Knaben-A-Mannschaft nach einem 3:1 beim Kreuznacher HC Vize-Meister der Verbandsliga.Die männliche Jugend B verpasste die Vierer-Endrunde aufgrund des schlechteren Torverhältnisses nur knapp. Auch im weiblichen Jugendbereich gab es Erfolge, wie Jugendwartin Heike Spang berichtet. Die weibliche A-Jugend wurde Vize-Meister der Oberliga nach einem 2:0 im letzten Spiel gegen Schott Mainz. Die weibliche B-Jugend musste sich mit Platz fünf in der Oberliga begnügen. Hierfür gibt es laut Spang einen guten Grund: "Nach dem Weggang von Jugendnationalspielerin Laura Neurohr war der Umbau nicht ganz einfach."

Die zweite Mannschaft der weiblichen B-Jugend musste sich erst im Finale der Verbandsligameisterschaft dem Kreuznacher HC mit 0:2 geschlagen geben, hat aber mit der Vize-Meisterschaft ebenfalls einen großen Erfolg erzielt. Die Mädchen-A-Mannschaft belegte in Spielgemeinschaft mit dem 1. FC Kaiserslautern Platz sechs der Oberliga. Und die Mädchen B als jüngste Mannschaft, die ebenfalls in einer SG mit dem 1. FC Kaiserslautern antritt, wurde zum siebten Mal in Folge Meister der Verbandsliga. Das Team ist seit drei Jahren im Südwesten die überragende Mannschaft ihrer Altersklasse. heb