1. Saarland

Hochwertige regionale Produkte ins rechte Licht gerückt

Hochwertige regionale Produkte ins rechte Licht gerückt

Hochwald. Edelbrände sind auch bei Wanderern sehr beliebt. Deshalb haben mehrere Brennereien Produkte wie den "Steinhauerbrand" oder den "Felsenbrand" kreiert, die sich auf die Premiumwanderwege beziehen. Die Hochwälder Edelbrandtage sollen einen Beitrag dazu leisten, diese hochwertigen regionalen Produkte noch populärer zu machen

Hochwald. Edelbrände sind auch bei Wanderern sehr beliebt. Deshalb haben mehrere Brennereien Produkte wie den "Steinhauerbrand" oder den "Felsenbrand" kreiert, die sich auf die Premiumwanderwege beziehen. Die Hochwälder Edelbrandtage sollen einen Beitrag dazu leisten, diese hochwertigen regionalen Produkte noch populärer zu machen. Mehrere Gastronomen des Hochwalds, vor allem die Eichenlaubwirte, beteiligen sich mit "geistreichen" Spezialitäten an den Edelbrandtagen. Weitere Veranstaltungen gibt es in den Brennereien. Wie kommt das Obst in die Flasche? - diese Frage wird zum Beispiel beim Schaubrennen in Nonnweiler beantwortet. Spannende Veranstaltungen wie "Geister aus Feuer und Flasche" in Wadern, Ackermanns Brennereifest in Britten oder die "Edelbrandsauna" in Weiskirchen stehen auf dem Programm. Einer der kulinarischen Höhepunkte ist das inzwischen schon traditionelle "Kesselfest" am 4. Mai im Restaurant "Maison au Lac" am Stausee Losheim. Für Freunde der Premiumwanderwege gibt es im Rahmen der Edelbrandtage attraktive Wanderungen, teilweise verbunden mit Besuchen in Brennereien. Die Edelbrandtage werden am kommenden Freitag, 18. April, im Hochwälder Brauhaus eröffnet. Die Kultband Zuppelmusik wird mit Schlagern, Songs, Chansons und echten Reißern das Publikum begeistern. redWeitere Infos gibt es bei den Tourist-Infos der beteiligten Kommunen. 18. April20 Uhr: Eröffnung der Edelbrandtage mit Live-Musik von Zuppelmusik, einer speziellen Speisekarte und Infoständen im Hochwälder Brauhaus am Stausee Losheim. Eintritt frei.Tischreservierung: Tel. (06872) 505772 19. April 10 Uhr: Geführte Ganztageswanderung in Weiskirchen mit Hans-Werner Graß und Winfried Weyand von zehn bis 16 Uhr, Treffpunkt: zehn Uhr am Haus des Gastes, vorgesehen ist eine Wanderung durch den "Schwarzwälder Hochwald" über Reidelbach - Morscholz - Noswendel - Konfeld - Weiskirchen, Abschluss: zirka 17 Uhr im Schnitzel-Haus Weiskirchen. Infos und Anmeldung: Tel.(06876) 70937 14 Uhr: Wanderung auf dem Waldsaumweg in Losheim am See mit anschließendem Besuch des Brennereifests in der Brennerei Ackermann in Britten. Dort warten ab 17 Uhr auf die Besucher einige Überraschungen zu günstigen Preisen, ein musikalisches Programm sowie Mini-Lyoner aus dem Brennkessel und eine große Auswahl an Edelbränden. Wanderführerin Andrea Berra; Gebühr 2,50 Euro (ohne Essen); Treffpunkt 14 Uhr am Dorfplatz in Britten. Infos und Anmeldung Tel. (06872) 161620. April 11 Uhr: Zwei-Seen-Panorama-Erlebnislauf in Nonnweiler mit Streckenlängen von 12 km, 18 km und 32 km.Infos und Anmeldung: Tel. (06873) 660024. April13.00 Uhr: Erlebniswanderung "Geister aus Feuer und Flasche" rund um Lockweiler im Rahmen der "Edelbrandtage", Wanderführer: Ludwig Birtel, Treffpunkt: Bürgerhaus in Wadern-Krettnich. Infos und Anmeldung: Tel. (06871) 5070 25. April11 Uhr: Wanderung auf dem Lücknerweg in Losheim am See mit anschließendem Besuch der Brennerei Müller in Wahlen, Wanderführerin: Andrea Berra; Gebühr: 2,50 Euro; Treffpunkt: elf Uhr an der Dellborner Mühle. Infos und Anmeldung: Tel. (06872) 1616 15 Uhr: Führung auf dem Skulpturenweg "Cerda & Celtoi", Dauer: zirka drei Stunden, Treffpunkt um 15 Uhr: Europäische Akademie Otzenhausen. Infos und unverbindliche Anmeldung: Tel. (06873) 6600 26. April13.30 Uhr: Geführte Samtagswanderung mit Peter Kerl in Weiskirchen, Treffpunkt: 13.30 Uhr, Telefonzelle der Hochwald-Kliniken. Infos und Anmeldung: Tel. (06876) 70937 14 Uhr: "Wie kommt das Obst in die Flasche?", 14 Uhr, Schaubrennen mit Verköstigung in der Brennerei Sersch in Otzenhausen. Infos: Tel. (06873) 1479 1. Mai7.00 Uhr: Geführte "Sinneswanderung" mit Peter Kerl und Hans-Werner Graß in Weiskirchen, Treffpunkt: sieben Uhr Haus des Gastes, Ziel: School Kättchen Caf&; in Weierweiler. Anmeldung dringend erforderlich unter Tel. (06876) 70937 2. Mai16.00 Uhr: Edelbrandsauna von 16 bis 22 Uhr im Vitalis in Weiskirchen. Es erwarten Sie Eventaufgüsse und kleine Überraschungen. Der Preis pro Person beträgt 12,50 Euro. Infos und Anmeldung unter Tel. (06876) 919561 3. Mai13.30 Uhr: Geführte Samstagswanderung mit Helmut Klein in Weiskirchen, Treffpunkt: 13.30 Uhr, Telefonzelle Hochwald-Kliniken. Infos und Anmeldung: Tel. (06876) 709374. Mai10 Uhr: Wanderung auf der Stausee-Tafeltour in Losheim am See mit anschließendem Besuch des "Kesselfests" im Restaurant "Maison au Lac"; Wanderführerin: Andrea Berra; Gebühr: 2,50 Euro; Treffpunkt: zehn Uhr an der Tourist-Info Losheim am See, Infos und Anmeldung, Tel. (06872) 1616 12 Uhr: "Kesselfest" im Restaurant "Maison au Lac". Chefkoch Eduard Rollinger und sein Team servieren deftige Speisen aus den Kesseln und Grillgerichte. Dazu gibt es Stände von Brennereien und Kulturprogramm, Tischreservierung: Tel. (06872) 99343Infos:Tourist-Information der Stadt Wadern: Tel. (06871) 5070, Fax (06871) 50716 E-Mail: touristinfo@wadern.deHochwald-Touristik Weiskirchen: Tel. (06876) 70937, Fax (06876) 70938 E-Mail: hochwald-touristik@weiskirchen.deTourist-Info Losheim am See: Tel. (06872) 1616, Fax (06872) 8489 E-Mai-Adressel: touristik@losheim.deGemeinde Nonnweiler: Tourist-Information Tel. (06873) 66019, tourist@nonnweiler.de