Hochwald-Touristik lädt zum Wandern ein

Hochwald-Touristik lädt zum Wandern ein

Weiskirchen/Sitzerath. Am Samstag, 26. Mai, bietet die Hochwald-Touristik eine Wanderung über 20 Kilometer mit Start am Haus des Gastes in Weiskirchen an. Gewandert wird ab zehn Uhr durch den Kurpark zum Valentinsweg durch das Schlittenbachtal, Wahnbachtal über den Kaisergarten bis zur Hochwald-Alm

Weiskirchen/Sitzerath. Am Samstag, 26. Mai, bietet die Hochwald-Touristik eine Wanderung über 20 Kilometer mit Start am Haus des Gastes in Weiskirchen an. Gewandert wird ab zehn Uhr durch den Kurpark zum Valentinsweg durch das Schlittenbachtal, Wahnbachtal über den Kaisergarten bis zur Hochwald-Alm. Anschließend geht es weiter auf der Tafeltour durch das Wadrilltal, den Hahnenbruch, über den Felsenberg, das Goth-Bach-Tal, Ascheid bis nach Sitzerath. Es besteht gegen 15.30 Uhr die Möglichkeit zum Besuch der Nagelschmiede. Gegen 17.30 Uhr bringt ein Bus die Wanderer zurück nach Weiskirchen. Es fallen Kosten von drei Euro pro Person für den Bus und der Eintritt für die Nagelschmiede an. Die Wanderung, geführt von Helmut Klein und Peter Kerl, ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. redInfos bei der Touristinformation, Tel. (0 68 76) 7 09 37.

Mehr von Saarbrücker Zeitung