1. Saarland
  2. Hochschule

Zahl der Hochschulabsolventen in Deutschland wächst

Zahl der Hochschulabsolventen in Deutschland wächst

Die Zahl der Hochschulabsolventen in Deutschland steigt weiter. Im Prüfungsjahr 2013 erwarben rund 436 400 Menschen einen Abschluss an einer deutschen Hochschule und damit sechs Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Rund 50 Prozent der Absolventen erwarben einen Bachelorabschluss, gefolgt vom Masterabschluss mit 18 Prozent und traditionellen universitären Abschlüssen mit knapp 14 Prozent. Auf Lehramtsprüfungen entfiel ein Anteil von rund zehn Prozent, auf Promotionen sechs Prozent und auf einen herkömmlichen Fachhochschulabschluss vier Prozent.