Wahlster und Lindenberg erhalten Bundesverdienstorden

Bundesverdienstorden : Saar-Forscher Wahlster wird in Berlin mit Panik-Udo geehrt

Der Ex-Chef des Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), Wolfgang Wahlster, ist bei einer Ehrung durch den Bundespräsidenten am 3. Oktober in lässiger Gesellschaft.

Neben dem Saarbrücker Informatik-Professor erhält auch Panik-Rocker Udo Lindenberg einen Bundesverdienstorden aus den Händen von Frank-Walter Steinmeier.

Udo Lindenberg. Foto: dpa/Daniel Bockwoldt

Wahlster habe  Deutschland zu einem der Spitzenplätze in seiner Wissenschaft gemacht, so das Bundespräsidialamt. Lindenberg werde geehrt, weil er mit dem „Sonderzug nach Pankow“ in „einzigartiger Weise gegen die deutsche Teilung angesungen“ habe. 25 Personen werden geehrt.