1. Saarland
  2. Hochschule

Universität des Saarlandes: Frankreichzentrum forscht seit 25 Jahren

Mit Festakt und Tagung : Frankreichzentrum der Universität feiert sein 25-jähriges Bestehen

Das Frankreichzentrum der Universität feiert an diesem Mittwoch und Donnerstag sein 25. Jubiläum. Im Mittelpunkt stehen die bundesweite Tagung der universitären Frankreich- und Frankophoniezentren sowie ein Festakt am Mittwochabend für geladene Gäste. Frankreichfans können per Livestream an der Zeremonie teilnehmen.

Das Frankreichzentrum der Universität feiert an diesem Mittwoch und Donnerstag sein 25. Jubiläum. Im Mittelpunkt stehen dabei die bundesweite Tagung der universitären Frankreich- und Frankophoniezentren sowie ein Festakt am Mittwochabend für geladene Gäste. Frankreichfans können per Livestream übers Internet an der Zeremonie teilnehmen.

 Beim Festakt sprechen unter anderem Sébastien Girard, Generalkonsul der Republik Frankreich im Saarland, Anja Wagner-Scheid, Staatssekretärin im Ministerium für Finanzen und Europa des Saarlandes, und Cornelius König, Vizepräsident für Internationalisierung und Europa der Universität des Saarlandes. Den zentralen Festvortrag „Et plus si affinités. Historische Einblicke in deutsch-französische Dynamiken“ hält Hélène Miard-Delacroix, Professorin an der Universität Sorbonne in Paris. Durch den Abend führt der Leiter des Frankreichzentrums, Professor Dietmar Hüser. Der Gitarrist Ro Gebhardt und die Sängerin Jeannette Curta begleiten musikalisch den Festakt.

 Umrahmt wird der Festakt von einer zweitägigen Tagung der universitären Frankreich- und Frankophoniezentren, die die gemeinsame Auseinandersetzung mit Frankophonie öffentlich sichtbar macht und vertieft. Sie beginnt am Mittwochnachmittag und wird am Donnerstagmorgen fortgesetzt. Expertinnen und Experten unterschiedlicher Frankreichzentren aus Deutschland sprechen zum Beispiel über „Aktuelle Tendenzen der Frankreichforschung“ und über das „innovatorische Potenzial deutsch-französischer Studiengänge“.

 Zudem präsentiert das Frankreichzentrum seine und die frankophone Geschichte der Universität in einer kleinen Ausstellung, die nach Abschluss der Veranstaltung im Flur des Frankreichzentrums (A 4.2, 2. Etage) dauerhaft präsentiert wird. Auch über die Social-Media-Kanäle und die Internetseite des Frankreichzentrums wird diese online zugänglich gemacht. 

Teilnahme an der Tagung und am Festakt über Livestream, Infos zur Übertragung und das Programm im Detail auf der Webseite des Frankreichzentrums unter www.uni-saarland.de/einrichtung/frz.html